Stadtsportverband

Rheda-Wiedenbrück e.V.

Startseite Impressum Inhalt

Vorige Seite
Übersicht
Nächste Seite

1. Juni 2006

Vorige Seite
Übersicht
Nächste Seite

                  


EmsCup 2006

Rasenhandballturnier geht in die vierte Auflage

01.06.2006

Zum vierten Mal wird an den Sportanlagen der Burg in Wiedenbrück vom 10.06.- 11.06.2006 der EmsCup 2006 ausgetragen. Handballsport vom Feinsten unter freiem Himmel ist garantiert. Das über die Grenzen NRWs hinaus bekannte Turnier ist schon jetzt ein voller Erfolg, denn 4 Wochen vor Anpfiff sind nur noch 8 der insgesamt 104 Startplätze noch nicht mit Mannschaften belegt. Grund für den überwältigenden Meldeeingang ist sicherlich auch die Änderung den Freitag spielfrei zu lassen, und die Damen- und Herrenturniere auf den Samstagabend zu legen. "In den vergangenen Jahren hatten wir ständig Probleme diese Gruppen besetzt zu bekommen, denn die frühe Anreise am Freitag war für viele nicht realisierbar", so Organisator Ingo Kommesin. Inzwischen sind die Seniorengruppen ausgebucht und mit Mannschaften aus Ibbenbüren, Herten und Kettwig nehmen auch weit entfernte Vereine teil. Die weiteste Anreise mit 300 km hat sicherlich die weibliche A-Jugend des TSV Wiepenkathen/Stade.  So wie die Mannschaft aus Niedersachsen nehmen noch über 200 Aktive die Möglichkeit zur Übernachtung in den Sporthallen war. "Was unser Turnier auszeichnet ist einfach die Mischung der teilnehmenden Vereine. Wer die ganze Saison gegen Kreisnachbarn gespielt hat, wird sich sicherlich ein Turnier mir auswärtigen Mannschaften suchen. Und das bietet der Emscup Jahr für Jahr", so Kommesin. "Wer auf die Meldeliste schaut findet Namen wie Mettmann, Brühl, Remscheid, Rastede, Dellwig, Dortmund und viele  andere. Teilweise spielen diese Mannschaften in den höchsten deutschen Jugendklassen", berichtet Kommesin nicht ganz ohne Stolz. Viele Vereine nehmen aber auch schon zum wiederholten Male teil. Hochklassiger Handball, faire Preise sowie tolle Organisation der Handballabteilungen des Wiedenbrücker  TV und der HSG Rheda-Wiedenbrück sind, wenn man die teilnehmenden Vereine fragt, der Hauptgrund für den Erfolg. Los geht es am Samstag um 11:00 Uhr mit den Altersklassen der weiblichen wie männlichen A/B und C-Jugend. Ab 17:30 greifen dann die Senioren zum runden Leder. Im Anschluss findet wie jedes Jahr die gemeinsame Bootshausparty statt, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. Am Sonntag ab 11:00 Uhr stehen sich dann die jüngsten Altersklassen D/E und F-Jugend gegenüber. An allen Turniertagen wird für das leibliche Wohl gesorgt werden. Interessierte Zuschauer sind herzlich eingeladen einmal das Flair dieses Ausnahmeturniers zu genießen. Bleibt nur zu hoffen, dass auch dieses Jahr der Wettergott ein Einsehen hat und strahlenden Sonnenschein bringen wird.

Weitere Informationen: www.emscup.de


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Stadtsportverband Rheda-Wiedenbrück e.V.
Postfach 1424, 33342 Rheda-Wiedenbrück
Tel: (05242) 964043
FAX: (05242) 964044
E-Mail: info@stadtsportverband.net

                
Copyright © 2004 - 2015 Stadtsportverband Rheda-Wiedenbrück e.V.
Stand: 22. März 2015